Vom letzten Gartenjahr ist noch eine halbe Tüte Samen für rote Rüben übrig. Das ist aber etwas zuwenig. Also habe ich gestern noch eine Tüte Samen gekauft.

Aussat:
April bis Juni direkt ins Freiland.

Letztes Jahr habe ich die roten Rüben Ende März vorgekeimt und dann im Folientunnel ausgepflanzt.
Dies möchte ich mt der halben Samentüte auch in diesem Jahr so machen, dann kann ich Juli / August schon rote Beete ernten. Die neue Samentüte werde ich dann nach dem letzten Frost im Juni aussähen, wenn nichts dazwischen kommt.

Mischkultur:
Rote Rüben können gut in Mischkultur mit Zwiebeln, Kümmel, Bohnen, Zucchini, Kohlsorten oder Salaten angepflanzt werden.
Spinat, Kartoffeln, Tomaten, Schnittlauch, Petersilie und Mangold mögen rote Rüben nicht in ihrer Nähe.

Sorte: Rote Kugel, PG 2, 0,49 €.

Bezugsquelle: Garten Magie (Netto)

Quellen und weiterführende Informationen:
www.gartentipps.com