Petersilie

Petersilie

Petersilie ist eine Heil- und Gewürzpflanze.

Ich habe frische Petersilie bereits ausgesät, aber bis diese groß genug ist, wird es noch eine Weile dauern.

Für die Kräuterspirale habe ich deshalb eine Pflanze, die den Winter überstanden hat, umgepflanzt.

Thymian

Thymian

Im Kräuterbeet darf Thymian natürlich nicht fehlen.

Thymian ist eine vielseitige Pflanze. Er wird als Gewürz- und Heilpflanze verwendet.

Außerdem lockt er mit seinen vielen kleinen Blüten eine Menge Bienen an, laut Wikipedia ist Thymian eine gute Bienenweide.

Den Thymian hatte ich schon in meinem Kräuterbeet. Einen Teil davon habe ich abgestochen und in die neu erstellte Kräuterspirale gepflanzt.

Kräuterspirale

Kräuterspirale


Die Steine für den Kräutergarten sind im Garten „gewachsen“. Früher wurden Löcher wohl mit Bauschutt aufgefüllt.

Zuerst habe ich die Spirale auf den Boden mit kleinen Steinen gezeichnet. Anschließend habe ich die äußeren Steine gesetzt. Danach habe ich mit Komposterde aufgeschüttet und die inneren Steine der Spirale gesetzt.

Zum Schluß mussten noch Pflanzen drauf. Zunächst habe ich es mit vorhandenen Pflanzen versucht.

In den nächsten Tagen werde ich noch ein paar Kräuterpflanzen kaufen.