Am 18.03.2018 habe ich in die Keimschale mit der pinken Markierung 17 Samen Balkonzauber gelegt. Davon sind heute, am 25.03.2018 bereits einige gekeimt.
Daven durften 4 in den 10er Tray mit den Schälgurken und 6 in einen weitern 10er Tray, in den nun übrigen 4 Töpfchen habe ich Mittagsblumen gesät.

Balkonzauber ist eine Tomate, die sehr gut auf dem Balkon gezogen werden kann, weil sie etwas kleiner und kompakter als andere Sorten wächst. Die kleinen Früchte sind süß und aromatisch. Meinen ersten Balkonzauber habe ich bereits vor über 10 Jahren auf Balkonien ausprobiert.

Zwischenzeitlich sind wir, meine Mama und ich, stolze Besitzer von Kleingärten. Mehrzahl? Ja, jeder hat seinen Garten und einen Garten habe in Pflege bis sich ein neuer Pächter findet.Es gibt also reichlich Platz für Pflanzen.

Wir hatten im letzten Jahr mehrere Balkonzauber-Pflanzen im Garten im Tomatenunterstand. Im Vergleich zu den anderen Tomatenpflanzen sahen sie zunächst etwas „mickrig“ aus, aber als die Erntezeit kam, waren an den kleineren Balkonzauber-Pflanzen reichlich Früchte zum naschen und zum Ernten vorhanden.

Auch in diesem Jahr sollen wieder ein paar Balkontomaten in den Tomatenunterstand. Dazu wurden heute, am 15.03.2017 die Samen zum Keimen nn eine Keimschale gelegt.