Wie schon in den letzten Jahren ist es jetzt im Mai in Wutha-Farnroda sehr sonnig und viel zu trocken. Dabei weht leider auch stetig Wind und so trocknet der Boden zusehens aus. Die ehemals gut gefüllten Regentonnen sind längst leer.

Bereits vor 2 Wochen haben wir die Kartoffeln in meinem Garten angehäufelt und anschließend mit Stroh abgedeckt. Heute waren die Kartoffeln im neuen Garten dran. Diese waren bereits angehäufelt und die Erde sehr trocken. Vor der Abdeckung mit dem Stroh habe ich deshalb die Kartoffeln gut bewässert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation